Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
VfB Friedrichshafen kann auch kämpfen
War am Donnerstag bester Friedrichshafener: Baptiste Geiler. Foto: Eibner
Volleyballer drehen Partie zum Halbfinaleinzug

VfB Friedrichshafen kann auch kämpfen

Der VfB Friedrichshafen ist ins Halbfinale der Bundesliga-Playoffs eingezogen. Trotzdem war der zweite Sieg gegen Herrsching ein hartes Stück Arbeit.

02.04.2016
  • MHA/EB

Friedrichshafen. Pflichtaufgabe souverän gemeistert: Der Volleyball-Bundesligist VfB Friedrichshafen steht nach einem 3:1 im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft. Nach dem Sieg im Hinspiel in der ZF Arena konnten die Häfler sich auch in der Herrschinger Nikolaushalle durchsetzen. Als beste Spieler wurden bei Friedrichshafen Außen-Annahmespieler Baptiste Geiler und auf Seiten der unterlegenen Bayern Libero Ferdinand Tille ausgezeichnet.

Dabei sah es zunächst gar nicht gut für den VfB Friedrichshafen aus, der erste Satz war hart umkämpft und ging mit 33:31 an die Gastgeber. Doch dann kehrte der VfB zur alten Stärke zurück und sicherte sich die weiteren Sätze deutlich mit 25:20, 25:14 und 25:14.

"Wir mussten nach unseren Problemen im ersten Satz ein wenig umstellen", sagte Trainer Stelian Moculescu. Außenannahmespieler Björn Andrae ergänzte: "Ich war dann auch einfach ein bisschen aggressiver und habe mich über den Angriff ins Spiel gekämpft. Dann lief es einfach für uns."

Nach den beiden Siegen über den TSV Herrsching steht der VfB Friedrichshafen nun im Halbfinale der Playoffs, wobei der amtierende Meister als besser platziertes Team mit dem Heimvorteil startet. Gegner sind dort voraussichtlich die United Volleys, die ihr Viertelfinale mit zwei 3:0-Siegen gegen den TV Bühl gewannen. Nur wenn sich der CV Mitteldeutschland noch überraschend gegen die Berlin Volleys durchsetzt (Stand: 0:1), werden die Karten neu gemischt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.04.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball