Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
VfB Friedrichshafen gewinnt zum 15. Mal Volleyball-Pokal
Spieler des VfB Friedrichshafen jubeln nach einem Punktgewinn. Foto: Gregor Fischer/Archiv dpa
Mannheim

VfB Friedrichshafen gewinnt zum 15. Mal Volleyball-Pokal

Die Volleyballer des VfB Friedrichshafen sind zum 15. Mal Pokalsieger.

04.03.2018
  • dpa

Mannheim. Die Mannschaft des früheren Bundestrainers Vital Heynen setzte sich am Sonntag beim Finale in Mannheim gegen den insgesamt chancenlosen baden-württembergischen Nachbarn Volleyball Bisons Bühl locker mit 3:0 (25:20, 25:8, 25:21) durch. Die Friedrichshafener gewannen damit wettbewerbsübergreifend auch ihr 31. Pflichtspiel dieser Saison und verteidigten ihren Titel. Die Bühler mussten sich wie schon 2016 bei der Pokalpremiere in der SAP-Arena mit Platz zwei begnügen. Der VfB Friedrichshafen war vor 11 354 Zuschauern bis auf wenige Ausnahmen die klar bestimmende Mannschaft.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.03.2018, 15:30 Uhr | geändert: 04.03.2018, 15:20 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball