Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wahlkampf

Viel gebaut ohne Goldesel

Nehrens Bürgermeister Egon Betz lud zum Bürgerspaziergang: Nach der Wahl am 27. Januar möchte er in seine zweite Amtsperiode starten.

22.01.2019

Von Jürgen Jonas

Nehren blüht auf“ steht auf den Tütchen, die der Kandidat verteilt. Inhalt: Gönninger Blumensamen. Egon Betz, der Bürgermeister bleiben will, verteilt am Sonntagnachmittag sein kleines Werbegeschenk auf dem Rathausplatz, etwa 40 Nehrener wollen ihn, trotz bitterer Kälte, auf seinem Wahlkampfspaziergang durch das Dorf begleiten. Betz denkt daran, in der Gemeinde den Blumenschmuckwettbewerb wiederb...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Januar 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
22. Januar 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Januar 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort