Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Viel los beim Eutinger Adventszauber im Rathaus und drumherum
Gestecke und Kränze waren beim Eutinger Adventszauber bald ausverkauft.Bild: fei
Lichtermeer und Adventsdüfte

Viel los beim Eutinger Adventszauber im Rathaus und drumherum

Nur langsam kamen die vielen Besucher auf dem Eutinger Rathausplatz voran. Beim Adventszauber machte das Wetter mit und so tummelten sich viele Interessierte am Freitagabend zwischen den Ständen, vor der Kirche und im Rathaus.

30.11.2015
  • Alexandra Feinler

Eutingen.Bereits kurz nach der Eröffnung hieß es schon an den liebevoll geschmückten Ständen: Wir haben nur noch das, was hier steht. Die Frauengruppe Eutingen hatte in den vergangenen Wochen wie jedes Jahr rund 50 Kränze, Gestecke und weitere Deko-Artikel gebastelt. Doch bereits nach kurzer Zeit waren die meisten verkauft. Auch die selbstgebackenen Plätzchen, Strickwaren und weiteren Weihnachtsangebote wurden von der Besuchermasse stark nachgefragt.

Vor dem Märchenstand bildete sich eine lange Schlange und auch bei der Essens- und Getränke-Ausgabe sah es nicht anders aus. Trotz der kühlen Temperaturen kamen immer mehr und mehr Besucher vor das Rathaus. Bei Matadiburgern, Roten Würsten, selbstgemachter Gulasch- sowie Kürbiscremesuppe und Waffeln schlemmten die Besucher. Der Erlös kam wie jedes Jahr der Partnergemeinde Matadi im Kongo zugute.

Die Kleinsten hörten in der Zwischenzeit den Erzählungen von Anton Birlinger in der nahegelegenen Sankt Stephanuskirche zu. Zur „Himmelskinder-Weihnacht“ zeigten die Elternvertreter des Kindergartens Sankt Georg und des Kinderhauses Fantadu Bilder über einen Beamer. Die Kinder erfuhren, dass zwei kleine Engel mit dem Kopf zusammengestoßen waren und auf die Erde gestürzt waren. Dort angekommen hatten sie alles vergessen, besaßen nur noch ihre Leuchtkraft. Ein Riesenradbesitzer nutzte sie als Beleuchtung seines Riesenrades und Attraktion aus. Er wollte mit den Engeln viel Geld erwirtschaften. Dieses Vorhaben ging jedoch nicht auf und so kam die Erinnerung der Engel wieder zurück, weshalb diese nach Hause in den Himmel gingen. Als Erinnerung an die Geschichte erhielt jedes Kind Gummibärchen und eine Ausstechform.

Wer aus der geheizten Kirche ins Freie ging, den überkam aufgrund der Kälte zuerst mal ein leichter Rüttler. Das stimmungsvolle Ambiente mit Adventsdekoration und -Beleuchtung machte jedoch vieles wett. Und als die Musikkapelle Eutingen Adventslieder spielte, wurde den Besucher ganz warm ums Herz. Das Übrige taten Glühwein und Punsch.

Lange unterhielten sich die Besucher an den Stehtischen, dabei genossen sie die Atomsphäre des liebevoll dekorierten Platzes. Aufwärmen konnten sich die Besucher auch im Sitzungssaal des Rathauses. Dort stellte das Team der Pfarrbücherei die neuesten Bücher aus, die bestellt werden konnten. Von Kinderbüchern über Back- und Bastel-Bücher bis zu Literatur für Erwachsene – den Sitzungssaaltisch zierten einige Werke. Aus dem Erlös schafft die Pfarrbücherei neue Bücher für den Verleih an.

Ebenso bot der Eine-Welt-Laden, der zum zweiten Mal im Rahmen des Adventszaubers geöffnet hatte, fair gehandelte Waren an. Zudem informierten sich die Besucher über die Gepa-Produkte und das Prinzip „Eine Welt“. Im Rathaus und davor war am Freitag einiges geboten. Wer den Überblick behalten wollte, der hielt sich im Treppenbereich zum Rathausplatz auf und genoss das Lichtermeer und die Adventsdüfte – denn sie verliehen dem Adventszauber feierlich seinen Namen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

30.11.2015, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball