Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Viele Fragezeichen
Noch ist der ins Auge gefasste Standort für ein Seniorenzentrum an der Ammer am Ortseingang von Poltringen eine grüne Wiese. Archivbild: Metz
Senioren

Viele Fragezeichen

Stiftung statt Privatinvestor? Beim geplanten Bau des Pflegeheims in Poltringen bahnt sich Streit an. Die Gemeinde Ammerbuch prüft das neue Angebot.

26.04.2017
  • Uschi Hahn

Seit Anfang Dezember liegen die groben Pläne auf dem Tisch. Der Nagolder Privatinvestor Rolf Hinderer möchte am Ortrand von Poltringen ein Pflegeheim mit angeschlossenem Betreutem Wohnen bauen. Der Baugrund gehört der Gemeinde Ammerbuch. Und die braucht dringend weitere Pflegeplätze für Senioren. Denn das bisher einzige größere Heim in Entringen kann den künftigen Bedarf nicht decken und entspric...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball