Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Viele Wendungen im Gerichtssaal
Symbolbild: Hugo Berties - fotolia.com
Prozess

Viele Wendungen im Gerichtssaal

Vergewaltigung oder nicht? Am Tübinger Amtsgericht läuft derzeit der Prozess um einen Missbrauchs-Fall im Steinlachtal.

18.11.2016
  • Eike Freese

Öffentlich ist bislang Aussage gegen Aussage Stand der Dinge – doch es bewegte sich vieles bereits in den ersten Stunden dieses Prozesses um mutmaßliche Vergewaltigung am Amtsgericht Tübingen. Sicher ist bislang, dass eine Polizeistreife im Morgengrauen des 31. März 2015 einen 22-Jährigen vor einem Supermarkt im Steinlachtal aufgriff. Dessen Freundin hatte die Beamten alarmiert: In der Nacht zuvo...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball