Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Flüchtlinge

Viele wohnen schon eigenständig

Die Zahl der Asylbewerber in Sulz und den Stadtteilen ist stabil. Ein Drittel der Menschen sind anerkannt und aus den Unterkünften ausgezogen.

27.10.2016

Von Cristina Priotto

Es ist gerade mal ein Jahr her, dass die Zuteilung von Flüchtlingen nach Sulz und in einige Ortsteile Verwaltung und Bürger vor große Herausforderungen stellte. Viele fragten sich damals, wie Unterbringung, Versorgung und Integration funktionieren sollten. Inzwischen ist es ruhig geworden, zumal etwa ein Drittel der Männer, Frauen und Kinder als Asylbewerber anerkannt wurden. Etliche leben mittle...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Oktober 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
27. Oktober 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. Oktober 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen