Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kreis Rottweil · Corona-Update

Vier Corona-Tote im Kreis

Die Zahl der Infizierten ist in Sulz am höchsten. Stand Sonntagabend sind 289 Personen positiv getestet.

06.04.2020

Von nc

Im Landkreis Rottweil wurden bis zum gestrigen Sonntagabend 40 weitere Coronavirus-Fälle bestätigt. Damit liegen im Landkreis bislang insgesamt 289 (144 Männer, 145 Frauen) bestätigte Covid-19-Fälle vor, darunter vier Todesfälle. In Sulz stieg die Zahl auf 54. Die Neckarstadt weist damit die höchste Anzahl der positiv auf das neuartige Coronavirus Getesteten im Landkreis Rottweil auf. In Vöhringen gibt es derweil aktuell 19, in Dornhan 3 Infizierte. Auf die einzelnen Kommunen aufgeschlüsselt, ergibt sich folgende Verteilung:

Rottweil: 47

Schramberg: 25

Sulz: 54

Oberndorf: 43

Dunningen: 22

Vöhringen: 19

Bösingen: 12

Deißlingen: 9

Hardt: 10

Eschbronn: 6

Zimmern: 8

Dietingen: 7

Epfendorf: 5

Aichhalden: 5

Schiltach: 7

Dornhan: 3

Villingendorf: 2

Wellendingen: 2

Fluorn-Winzeln: 2

Schenkenzell: 1

Lauterbach: 0

Zum Artikel

Erstellt:
6. April 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
6. April 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 6. April 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen