Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tuttlingen

Vier Verletzte bei Unfällen in Tuttlingen

Vier teils schwer Verletzte, 60 000 Euro Schaden und ein Verkehrschaos sind die Bilanz zweier Unfälle in Tuttlingen.

28.03.2018
  • dpa/lsw

Tuttlingen. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch hatte am Nachmittag zunächst ein 32-Jähriger beim Herausfahren aus einer Tankstelle einen Unfall verursacht, bei dem ein Autofahrer und die Beifahrerin eines weiteren Wagens verletzt wurden. Nur etwa 40 Minuten später geriet am anderen Ende von Tuttlingen der 58-jährige Fahrer eines Kleinbusses in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem Auto einer 49-Jährigen zusammen. Die Frau und der Unfallverursacher erlitten schwere Verletzungen. An beiden Unfallstellen wurde der Verkehr örtlich umgeleitet, ein zeitweiliges Verkehrschaos rund um Tuttlingen konnte jedoch nicht verhindert werden, so die Polizei.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.03.2018, 20:17 Uhr | geändert: 28.03.2018, 19:50 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball