Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Oberhausen-Rheinhausen

Vier Verletzte und Vollsperrung nach Kollision zweier Autos

Beim Zusammenstoß zweier Autos sind in Oberhausen-Rheinhausen (Landkreis Karlsruhe) vier Menschen verletzt worden.

23.04.2016
  • dpa/lsw

Oberhausen-Rheinhausen. Ein 82 Jahre alter Autofahrer missachtete am Samstag beim Einbiegen auf die Bundesstraße 36 (Mannheim-Karlsruhe) die Vorfahrt eines anderen Wagens, wie die Polizei mitteilte. Die zwei Fahrzeuge stießen zusammen - der 82-Jährige wurde dabei in seinem Auto eingeklemmt. Er und seine 74 Jahre alte Beifahrerin kamen mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. In dem anderen Wagen erlitten ein 20-Jähriger und seine 19 Jahre alte Beifahrerin leichte Verletzungen. Die B 36 war bis zum frühen Abend voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von rund 30 000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.04.2016, 22:27 Uhr | geändert: 23.04.2016, 20:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball