Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Vier Wochen mit warmem Essen
Vesperkirche

Vier Wochen mit warmem Essen

Ein Gottesdienst eröffnet am Sonntag die diesjährige Vesperkirche.

20.01.2017
  • ran

Für viele ist die Tübinger Vesperkirche seit Jahren ein fester Anlaufpunkt in den kalten Wintermonaten. Vier Wochen lang gibt es in der Martinskirche in der Tübinger Frischlinstraße 35 täglich warmes Essen – und dazu Raum zur Begegnung und vieles mehr. Eingeladen sind „arme und reiche, alte und junge Menschen“. Am kommenden Sonntag beginnt die Vesperkirchenzeit um 10 Uhr mit einem von Pfarrer Christoph Cless gehaltenen Gottesdienst. Schon am Tag zuvor, am Samstag, wird um 11 Uhr in der Martinskirche eine Ausstellung eröffnet: Kris Heide zeigt malawische Porträts.

Ein eingespieltes Team von 300 Helfer(inne)n ist die vier Wochen über im Einsatz. Das Essen kommt aus dem Pauline-Krone-Heim. Es ist kostenlos, aber Spenden sind willkommen. Es wird an den Tischen serviert – das Vesperkirchen-Team legt wert auf gastliche Atmosphäre.

Mit dem Kuchenbacken wechseln sich Kirchengemeinden und viele weitere Privatleute ab. Die Besucher der Vesperkirche können montags zum Friseur oder dienstags zum Arzt oder zur Rechtsberatung gehen, Sozial- und Lebensberatung ist mittwochs, Fußpflege donnerstags, Massage freitags.  / Archivbild

Kuchen, Essen und mehr

Die Essensausgabe ist jeden Tag von 11.45 bis 14 Uhr. Die Kuchentheke bietet ab 12 Uhr Selbstgebackenes an. Einen besinnlchen Tagestupfer gibt es täglich für einige Minuten. Täglich sind auch Seelsorger vor Ort. Zu den Zusatzangeboten gehören etwa Tanzen, Arztsprechstunden, Rechts- und Sozialberatung, die Möglichkeit zum Friseurbesuch oder Massagen.

Es gibt auch ein Begleitprogramm mit Vorträgen und Konzerten. Bereits am Samstag, 21. Januar, wird um 11 Uhr in der Martinskirche eine Ausstellung malawischer Porträts von Kris Heide eröffnet.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.01.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball