Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Heilbronn

Vier mutmaßliche Einbrecher in Untersuchungshaft

Weil sie im Verdacht stehen, zahlreiche Einbrüche im Raum Heilbronn begangen zu haben, sind vier Männer seit dem Wochenende in Untersuchungshaft.

09.11.2016
  • dpa/lsw

Heilbronn. Die Tatverdächtigen im Alter zwischen 20 Jahren und 41 Jahren sollen nach Angaben der Polizei vom Mittwoch mindestens sechs Einbrüche verübt haben. In den Fokus der Ermittler gerieten die Männer bereits im September. Nach einem Einbruch in ein Wohnhaus in Bad Rappenau (Kreis Heilbronn) schlugen Beamte einer Spezialeinheit dann zu und nahmen die Verdächtigen fest. Bei einem der Männer fand die Polizei in dessen Unterkunft mutmaßliches Diebesgut und Einbruchswerkzeuge. Die Ermittlungen dauern noch an.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.11.2016, 13:44 Uhr | geändert: 09.11.2016, 12:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball