Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Viertelmillion bei Chocolart

261.000 Besucher/innen zählten die Veranstalter der diesjährigen Chocolart – rund 35.000 weniger als im bisherigen Rekordjahr 2011.

13.12.2012
  • vor

Tübingen. „Wir sind sehr zufrieden“, sagt Hans-Peter Schwarz, Mitbegründer der Chocolart und Geschäftsführer der organisierenden Tübingen Erleben GmbH. „Auch von den Chocolatiers haben wir durchweg positive Rückmeldungen. Einige waren bereits vor dem Ende der Schokomesse ausverkauft, die meisten haben bereits für 2013 vorreserviert.“

Rund 100 Chocolatiers aus 14 Ländern waren vom 4. bis zum 9. Dezember in der Tübinger Altstadt vertreten. Beim 7. Internationalen Tübinger Schokoladenfestival tranken die 261 000 Besucher/innen mehr als 20.000 Tassen Trinkschokolade, allesamt angerührt mit Bio-Milch aus dem Landkreis Tübingen. Über 200 Reisebusse aus dem ganzen Bundesgebiet hatten die Chocolart zum Ziel. Als Publikumsmagnete erwiesen sich das „Faire Gässle“ mit ausschließlich fair gehandelten Schokoladen und die Ausstellung des Konditoren-Lehrlings-Wettbewerbes zum Thema „Inkas & Azteken“. 51 Lehrlinge des 2. und 3. Lehrjahres hatten ihre „Kunstwerke“ zur Prämierung eingereicht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.12.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball