Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Virenscan am Airport: 600.000 für Biametrics

Die Tübinger Biotech-Firma Biametrics, eine Ausgründung der Universität, bekommt 600.000 Euro von zwei Fonds. Mit dem Geld sollen Analyseverfahren weiterentwickelt werden.

03.10.2010

Tübingen. Die Biametrics GmbH, auf der Morgenstelle beheimatet, entwickelt markierungsfreie mobile Analysegeräte, die nach eigener Aussage „schnell, robust und preiswert sind und bei sehr niedrigen Nachweisgrenzen arbeiten“. Die Geräte werden unter anderem dazu benutzt, um Daten über Biomoleküle zu erhalten – die bei der Entwicklung neuer pharmakologischer Wirkstoffe von Bedeutung sind. Im Gegensatz zu den sogenannten markierten Verfahren, die die natürliche Aktivität der Biomoleküle stören, werden diese bei der von Biametrics verwendeten markierungsfreien Analyse nicht beeinflusst.

Anwendungsbereiche sieht Biametrics in der Human- wie auch der Tierdiagnostik. Wegen der Schnelligkeit der Analysegeräte – in weniger als fünf Minuten liegt das Resultat vor – könnten sie etwa auf Flughäfen eingesetzt werden, um dort Passagiere in kürzester Zeit auf Viruspartikel zu untersuchen. Interessenten gibt es schon: Der Vertrag mit einem amerikanischen Hersteller aus dem Bereich der In-vitro-Diagnostik sei „so gut wie in trockenen Tüchern“.

Die 600 000 Euro wurden den Tübingern nun gemeinsam vom High-Tech-Gründerfonds sowie der Seedfonds Baden-Württemberg zur Verfügung gestellt. Michael Nettersheim vom High-Tech Gründerfonds: „Die Schnelligkeit, Robustheit und Genauigkeit unterscheiden die Biametrics-Systeme von anderen Anbietern. Da sie zudem preiswert sind, steht dem Durchbruch nichts mehr im Wege. Das Investitionskapital ist hier gut angelegt.“

vor

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.10.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball