Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Briefe an Napoleon

Vitrinenausstellung zeigt Teilnachlass von Privatlehrer Johannes Kurtz

Vor 125 Jahren verstarb Johannes Kurtz. Dem Enkel des gleichnamigen Glockengießers und Senators, dem der Schriftsteller Hermann Kurz ein literarisches Denkmal setzte, widmet das Stadtarchiv eine Vitrinenausstellung.

22.12.2014

Reutlingen. Der Reutlinger Privatlehrer und Erzieher Johannes Kurtz (1811–1889) korrespondierte mit prominenten Zeitgenossen, etwa in der Mitte des 19. Jahrhunderts mit Louis Napoleon, als dieser bereits zum Staatspräsidenten von Frankreich gewählt war. Diese Briefe und weitere Dokumente sind jetzt in einem Teilnachlass dem Stadtarchiv übergeben worden.Louis Napoleon, der Neffe Bonapartes, verbra...

75% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball