Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Konstanz

Vogelgrippe am Bodensee: Tote Reiherenten

Bei Wildvögeln am Bodensee ist Vogelgrippe festgestellt worden.

08.11.2016
  • dpa/lsw

Konstanz. Mehrere verdächtige Proben toter Reiherenten aus der Nähe von Konstanz wurden zum Nationalen Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institut gesandt, wie das Agrarministerium am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Dort werde nun geklärt, ob es sich um die stark krankmachende oder die weniger krankmachende Form handelt. Das Ergebnis liegt voraussichtlich am Mittwoch vor. Die Reiherenten waren vom Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Freiburg und vom Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamt Aulendorf-Diagnostikzentrum positiv auf Vogelgrippe getestet worden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.11.2016, 22:39 Uhr | geändert: 08.11.2016, 17:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball