Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kein Verständnis

Volksbank-Chef kritisiert die Berliner Politik

Einige Beschlüsse der Bundesregierung kritisierte Volksbank-Vorstand Helmut Gottschalk. Die nun drastisch nach unten korrigierten Wachstumsprognosen seien eine Folge davon.

16.10.2014

Rottenburg. Beim jährlichen Pressegespräch der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg am Dienstag (wir berichteten) betrachtete Vorstandssprecher Gottschalk die kommenden Zinsentwicklung. Die derzeit extrem niedrigen Zinsen seien für Investoren „geradezu ein Paradies“, private Anleger machten sie ratlos. Für zehnjährige Anleihen bekämen Anleger in Deutschland lediglich 0,8 Prozent Zinsen im Jahr....

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball