Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Voll Humor und Respekt vor Frauen
Eric Turro Martinez mit Partnerin in der Show „The Bar at Buena Vista“. Foto: Deborah Jaffe
Tanz

Voll Humor und Respekt vor Frauen

Eric Turro Martinez gilt als einer der Meister des Son. Mit der Show „The Bar at Buena Vista“ kommt er nach Stuttgart.

22.03.2018
  • CLAUDIA REICHERTER

Stuttgart. Guten Tag, Herr Turro! Muss ich Vorwissen über die Entwicklung des Son mitbringen oder Wim Wenders' Film gesehen haben, um „The Bar at Buena Vista“ zu genießen?

Eric Turro Martinez: Nicht doch! Kommen Sie einfach, relaxen, genießen und lernen Sie. Denn das ist nicht nur eine Musik- und Tanzshow, sondern eine, die alles Wissenswerte über Kuba in den 1940er und 50er Jahren vermittelt.

Es gibt ja viele Stilrichtungen kubanischen Tanzes. Welche zeigen Sie?

Musik und Tanz umfassen Bolero, Cha-Cha-Cha, Mambo, Guarachas und Rumba. Luis Chacón „Aspirina“ Mendive ist eine wahre Rumba-Legende! Er singt auch, und es ist die reine Freude, ihn tanzen zu sehen. Die anderen Tänze sind die Spezialität von mir und meinen vier Tänzern.

Die Musiker und Sänger um Sie herum nennen sich The Grandfathers of Cuban Music, und Son ist schon an die 100 Jahre alt. Sie jedoch sind mit 49 Jahren ja noch recht jung. Inwiefern bringt man da als Choreograf die eigene Persönlichkeit mit rein?

René und Estella prägten den Son der 30er Jahre, Silvio Navarro Estevez und seine Frau Adela waren die Stars der 50er Jahre und in den 80ern kam ich. Schon mit vier Jahren begann ich zu tanzen, in meiner Heimatstadt Guanabacoa war das ein fester Bestandteil des sozialen Lebens. Heute halte ich die Tradition lebendig und bereichere sie zugleich mit meiner Art.

Ihr Tanz birgt viel Humor . . .

Der Son spiegelt unsere Lebensart. Humor gehört dazu ebenso wie die Eleganz und der Respekt vor Frauen. Die sind überhaupt das Wichtigste im Leben.

Und warum nennt man Sie den „Hurrikan der Karibik“?

Weil ich seit 1982 „Spinning“ in den Tanz integriert habe, schnelle Drehungen um Gegenstände herum im Rhythmus der Musik. 2007 brach ich darin mit 1 Stunde, 17 Minuten, 45 Sekunden den Weltrekord. Claudia Reicherter

Info Am 29. und 31. März gastieren die Grandfathers of Cuban Music mit „The Bar at Buena Vista“ in der Stuttgarter Liederhalle, am 7. April in Baden-Baden und am 8. in Rust. Tickets: Tel. 01806/ 10 10 11 und www.bb-promotion.com

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.03.2018, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball