Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14. Reutlinger Theateroffensive

Volles Haus und ein neuer Rekord bei den Abos

Gutes Theater versprach OB Barbara Bosch vor komplett besetzten Zuschauerrängen den Besuchern, die sich am Freitagabend zum Eröffnungsfest der 14. Reutlinger Theateroffensive in der zweiten Tonne-Spielstätte eingefunden hatten – gutes Theater unter erschwerten Bedingungen allerdings, weil in der Planie 22 derzeit gebaut wird und Theaterspielen nur dem Engagement des Tonne-Ensembles zu verdanken sei.

04.10.2010

Reutlingen. Und wohl auch der Stadt, denn Bosch nutzte ihre Begrüßungsrede dafür, ein Bekenntnis für das geplante Theaterzentrum abzulegen. „Wir sollten dafür die Option erhalten“, sagte sie. Und überhaupt habe die Stadt nicht damit angefangen, bei der Kultur zu sparen. „Das ist in Reutlingen nicht der Fall.“

Volles Haus und ein neuer Rekord bei den Abos

Dass man in der Region auf einem guten Weg sei, zeigten die Besucherzahlen der Saison: 20 300 im Naturtheater, 19 000 in der Tonne und – was ein neuer Rekord ist – 270 Abonnements bei der Theateroffensive. Die daran beteiligten Theater präsentierten anschließend, von Heiner Kondschak moderiert, einen viel beklatschten Ausschnitt ihrer Produktionen: das „Tier mit drei Buchstaben“ des Tübinger Zimmertheaters und das bunte Singspiel „Theatertreffen“ des Melchinger Lindenhofs (Bild).

Danach zeigten Reutlinger Tonne-Schauspieler einen Ausschnitt aus „Orpheus Underdogs“ und das LTT eine Szene aus „Konfetti“, dem neu aufgelegten Zauberabend für politisch Verwirrte. Derweil sang Asita Djavadi auf der Café-Bühne ihre Chansons, spielte Gotthardt Sinn Auszüge aus der Stückcollage „68“ und provozierten die beiden Lindenhöfer Bernhard Hurm und Uwe Zellmer in „Heidenei! Kenner zwei“ mit schwäbischem Witz einen Publikumslacher nach dem anderen.

bus /Bild: Haas

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.10.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball