Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Volleyball: Rottenburger sind beim Bundesliga-Spitzenreiter praktisch chancenlos
Seit fünf Bundesligaspielen sieglos: Rottenburgs Spieler und Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger. Archivbild: Ulmer
Befreit nach Berlin

Volleyball: Rottenburger sind beim Bundesliga-Spitzenreiter praktisch chancenlos

Nach dem Pokal-Aus beim TV Bühl am Mittwoch hat der TV Rottenburg die derzeit wohl schwerste Aufgabe vor sich. Am Samstag (18.30 Uhr) spielt er beim einzigen noch ungeschlagenen Team der Bundesliga: bei den Berlin Volleys in der Max-Schmeling-Halle.

27.11.2015
  • Tobias Zug

Rottenburg. Es läuft derzeit nicht beim TV Rottenburg. Nach dem Sieg am ersten Spieltag gegen die Netzhoppers aus Königs Wusterhausen verlor er alle folgenden fünf Spiele – wenn auch bei zwei 2:3-Niederlagen noch zwei Punkte heraussprangen. Dazu schieden die Rottenburger im Pokal-Viertelfinale aus mit 0:3 beim TV Bühl.Auch wenn es vielleicht paradox klingt: Das Spiel in der Hauptstadt Berlin, bei...

77% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball