Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Befreit nach Berlin

Volleyball: Rottenburger sind beim Bundesliga-Spitzenreiter praktisch chancenlos

Nach dem Pokal-Aus beim TV Bühl am Mittwoch hat der TV Rottenburg die derzeit wohl schwerste Aufgabe vor sich. Am Samstag (18.30 Uhr) spielt er beim einzigen noch ungeschlagenen Team der Bundesliga: bei den Berlin Volleys in der Max-Schmeling-Halle.

27.11.2015

Von Tobias Zug

Rottenburg. Es läuft derzeit nicht beim TV Rottenburg. Nach dem Sieg am ersten Spieltag gegen die Netzhoppers aus Königs Wusterhausen verlor er alle folgenden fünf Spiele – wenn auch bei zwei 2:3-Niederlagen noch zwei Punkte heraussprangen. Dazu schieden die Rottenburger im Pokal-Viertelfinale aus mit 0:3 beim TV Bühl.Auch wenn es vielleicht paradox klingt: Das Spiel in der Hauptstadt Berlin, bei...

77% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
27. November 2015, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
27. November 2015, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. November 2015, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen