Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ehrenamt

Vom Feuerlöscheimer zur computergesteuerten Drehleiter

Unterwegs mit der „Oma“: Die Abteilung Mitte der Feuerwehr Mössingen blickte auf das vergangene Jahr zurück.

05.03.2018

Von Jürgen Jonas

Johann Wolfgang Goethe war gerade mal 36 Jahre tot, als die Mössinger Feuerwehr gegründet wurde. Sie kann in diesem Jahr auf 150 Jahre Arbeit für das Gemeinwesen zurückblicken. Mit einem Zitat des 1832 verstorbenen Dichters eröffnete Markus Flur, Kommandant der Abteilung Mitte der Mössinger Feuerwehr, am Samstag deren Jahreshauptversammlung.Der Geheimrat, der sich in amtlicher Funktion um das Lös...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
5. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
5. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen