Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Vom Verkehr geblendet: Ungebremst parkenden Audi gerammt

Weil er vom Fernlicht des Gegenverkehrs geblendet wurde, verursachte ein 34-Jähriger am frühen Dienstagmorgen einen Unfall auf der Brühlstraße.

10.11.2015
  • ST

Reutlingen. Der Reutlinger war gegen 5.45 Uhr mit seinem BMW 525i in Richtung Stadtmitte unterwegs. Weil er, wie er bei der Polizei angab, durch den Gegenverkehr geblendet wurde, kam er mit seinem BMW zu weit nach rechts. Nahezu ungebremst krachte er gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Audi A3.

Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der Audi mehrere Meter weit nach vorne geschoben wurde. Der Reutlinger, der nicht angegurtet war, musste vom Rettungsdienst mit Gesichts- und Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, konnte diese aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Sein BMW und der Audi mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf etwa 9000 Euro geschätzt. Zu dem blendenden Auto liegen keinerlei Hinweise vor.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball