Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gericht

Vom netten Fremden zum bösen Mitbewohner

Acht Monate Freiheitsstrafe gab es für fünf Fälle der vorsätzlichen Körperverletzung.

05.04.2017
  • Hans-Peter Zepf

Verteidiger Wolfgang Burkhardt hat ja nun in jahrzehntelanger Berufserfahrung viel erlebt, aber eine solch merkwürdige Beziehung sei ihm noch selten bis nie untergekommen. Indes, eine Schuld im Sinne der Anklage sei trotzdem nicht zu erkennen. Es stehe Aussage gegen Aussage und zudem habe die Geschädigte dem Angeklagten die Taten, so sie überhaupt stattgefunden haben sollten, explizit verziehen. ...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball