Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Von Bedenken keine Spur mehr
Es ist wieder leben im „Sattelacker Hof“ in Lützenhardt. Kürzlich fand dort das erste Begegnungs-Café statt. Kindern und Erwachsenen machte der interkultureller Kindertanz mit Elvira Bahmou-Dettling großen Spaß. Die Sozialarbeiterin der Asylunterkunft, Margaretha Däumler (am Kachelofen), beobachtet das Ganze. Bild: Zepf
Sattelacker Hof

Von Bedenken keine Spur mehr

Die Geburtswehen waren erheblich, doch nun funktioniert alles ohne Probleme im Wohnheim für Asylbewerber im ehemaligen Hotel.

15.12.2016
  • Hans-Peter Zepf

Als kürzlich das erste Begegnungs-Café des Freudenkreis Asyl im „Sattelacker Hof“ in Lützenhardt stattfand, war es ein harmonisches Miteinander. Fast 150 Leute kamen und zeigten: Es ist wieder Leben im ehemaligen Hotel. 53 Kinder leben in der Asylunterkunft, und ihnen machten besonders die interkulturellen Tänze mit Elvira Bahmou-Dettling Spaß.Der erste Bus mit 33 Asylbewerbern, durchweg Familien...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball