Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Unzählige Vorschläge kommen an zwölf Thementischen zusammen

Von Bürgerlotse bis Vereinsfusion: Ergebnisse des „World-Cafés“ bei der ersten Zukunftswerkstatt vorgestellt

Bei der ersten Zukunftswerkstatt (wir berichteten am Samtag) erarbeiteten die rund 60 Teilnehmer viele interessante Ideen für Sulz. An den zwölf „World-Café“-Thementischen kamen dabei bemerkenswert viele Vorschläge zusammen.

20.07.2015
  • margita manz

Sulz. Die Gruppe „Neckarstrand“ von Birgit Stiehle schlug auf dem Wöhrd einen Spielplatz für alle Altersgruppen, einen gastronomischen Betrieb für den Sommer sowie ein Rahmenprogramm vor. Im Winter wäre dort eine Eisfläche mit Glühweinstand möglich.

Beim Thema „Mobilität“, das von Praktikant Tim Lang begleitet wurde, taten sich die Bürger anfangs etwas schwer. Schließlich wurden eine Homepage für Mitfahrgelegenheiten, ein Bürgerbus sowie „Car to go“ vorgebracht.

Susanne Galla trug als Anregungen der Gruppe „Orte der Begegnung für mehrere Generationen“ eine historische Stadtbegehung mit Schulen auch der Teilorte, ein Kennenlernfest verschiedener Kulturen sowie ein Fest mit dem Titel „Most-Presse“ reihum in allen Stadtteilen vor. Zudem sollen neue Begegnungsräume geschaffen werden, um Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion sowie mehrerer Generationen bei Kunst, Sport, Musik, Kultur, Kochen/Backen und Handarbeiten zusammenzubringen.

Urs Thiel beschäftigte sich mit einer Gruppe mit Integration. Der Kontakt zum islamisch-türkischen Verein soll gestärkt werden, etwa durch eine Einladung zum Kinderfest und die Einbindung in den Sommer-Spaß. Weitere Möglichkeiten zur Integration sah die Gruppe in Sprachkursen oder einem „Long-lunch-table“ mit internationalem Essen im Wöhrd-Park.

Die Gesprächsrunde über die Willkommenskultur für Unternehmen um Wirtschaftsförderer Hartmut Walter wollte Fachkräfte mit dem hohen Freizeit- und Wohnwert und dem guten Bildungsstandort Sulz anwerben, insbesondere im Hinblick auf das Interkommunale Gewerbegebiet „InPark A 81“ Sulz-Vöhringen, um das Image in Bezug auf Industrieneuansiedlungen zu verbessern. Ein entsprechender Flyer ist in Arbeit.

Rege diskutiert wurde in der Vereins-Gruppe mit Manfred Maier. Ein Anliegen der Beteiligten war es, die Möglichkeit zum Vereinsbesuch ohne Mitgliedschaft zu schaffen. Fusionen für bessere Überlebenschancen von Vereinen waren ein Thema, weshalb die Gemeinsamkeiten verschiedener Vereine herausgefunden werden sollen.

Mit der Idee einer Tauschbörse befasste sich Isabell Casallos Tisch. Das Ziel ist der Austausch von Zeit, Reparaturen, Know-How oder materiellen Dingen.

Der generationenübergreifende Erfahrungsschatz wurde bei Gertrud Teller diskutiert. Ideen waren ein Natur-/Streuobstprojekt und Treffpunkte für mehrere Generationen auch in den Stadtteilen.

Das Thema „Tradition und Wissen“ knüpfte daran an. Theo Dittmann und Paul T. Müller schlugen vor, alte Handwerksberufe mit Vorführungen und als Ausstellungen zu reaktivieren sowie Bürgerwanderungen anzubieten.

Um Gesundheit und Bewegung ging‘s an Agnes Utzlers Tisch. Die gezielte Suche nach Gruppen für gemeinsame Unternehmungen sollte erleichtert und die Übungsleiter der verschiedenen sportlichen Gruppen vernetzt werden.

Caren Totzauers Arbeitsgruppe „Bürgerlotse“ sah großen Bedarf an Unterstützung bei Behördengängen durch einen ehrenamtlichen Bürgerlotsen im Bürgerbüro.

Des Themas „gesamtstädtische Vernetzung“ nahm sich die Gruppe um Frank Börnard an und sah die Vernetzung der Vereine und des Ferienprogramms als Ansatz.

Nach dem Plenum konnten sich Freiwillige für die Mitarbeit auf Listen eintragen. Bis Oktober sollte sich jede Gruppe mindestens einmal zur Weiterentwicklung getroffen haben. Die Lenkungsgruppe trifft danach Entscheidungen über die realisierbaren Maßnahmen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.07.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball