Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Von Göttelfingen nach Ghana und zurück
Petra Kern sammelte in Ghana als medizinische Fachangestellte wichtige Erfahrungen.Bild: Feinler
Ausland

Von Göttelfingen nach Ghana und zurück

Viele Verletzte von Verkehrsunfällen hat Petra Kern während ihrer Zeit im afrikanischen Ghana versorgt. Die medizinische Fachangestellte sammelte wertvolle Erfahrungen in Westafrika.

22.04.2017
  • Alexandra Feinler

Seit ihrem 18. Lebensjahr wollte Petra Kern nach Afrika reisen. „Ich hatte kein bestimmtes Ziel im Kopf, aber man kennt ja die schönen Bilder von Tansania oder Namibia“, berichtet die 24-jährige Tochter von Conny Kern, Vorsitzende der Narrengilde Göttelfingen. Über „Welt-Sicht Freiwilligendienste“ wurde sie auf Ghana aufmerksam, wo die medizinische Fachangestellte fünf Monate im Krankenhaus „La G...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball