Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Konzert

Von Liebe und Politik

Die Brasilianerin Raquel de Souza und das Trio Drei in Rio brachten heiße Rhythmen ins Rottenburger Waldhorn-Kino.

31.03.2018

Von dun

Der Donnerstagabend war eine Hommage an die brasilianischen Musiker Elis Regina, die als Königin der Música Popular in ihrem Heimatland gilt, und Tom Jobim, einem Mitbegründer des Bossa Nova. Doch nicht nur.Die in Tübingen lebende Sängerin Raquel Maria de Souza erzählte zu jedem Lied eine kleine Geschichte und ließ dabei durchaus Kritik an der politischen Situation in ihrem Heimatland durchklinge...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
31. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
31. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 31. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen