Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Billard

Von Meistern lernen

Eine riesige Ehre für den Tübinger Billardclub 06: In dessen Betzinger Vereinsheim gaben zwei der bekanntesten Köpfe des Sports ihr Können weiter.

10.01.2017

Von Michael Sturm

Francisco Bustamante und Earl Strickland – zwei Namen, die Fachleuten ein Lächeln um die Mundwinkel zaubert: zwei der besten Billard-Spieler, die je um den Tisch mit den sechs Taschen herumgelaufen sind. Zudem zwei Autodidakten: „Ich habe mit zwölf angefangen“, erzählt Bustamante, der aus der philippinischen Hauptstadt Manila stammt. „Nach der Schule bin ich gleich in ein Café und habe dort bis a...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Januar 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
10. Januar 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 10. Januar 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen