Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen · Universität

Von Tübingen angezogen

Nicola Squicciarino forscht über Kleidung und andere alltagsnahe Themen – und das seit Jahrzehnten jeden Sommer in der Tübinger UB.

19.08.2019

Von Ulla Steuernagel

Kleidung spricht, man muss ihre Sprache nur verstehen. Nicola Squicciarino versteht diese Sprache, er beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit dem Thema Mode. Und jeden Sommer sieht er sich erneut von Tübingen angezogen und sucht die Stadt für seine Forschung auf. Squicciarino hat hier eine zweite Heimat gefunden: „Ich bin von Tübingen verführt worden“, sagt er.Und das will in seinem Fall wi...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
19. August 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
19. August 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. August 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen