Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Von Wogen, Stürmen und Kapitänen
Ein Teil des Teams, das im Mössinger Mehl-Gebäude dafür sorgt, dass alles rund läuft. Vorn auf der Treppe sitzen (von links) Hausmeister Alexander Wildner, Rosalina Rabie („Käpt’n“ vom 2. Stock), Anna Kimmich (Sozialarbeiterin) und Hamid Hosseini. Stehend sind (von links) Hausmeister Mario Alfonzo, Hosem Rajhi (Security), Ali Hosseini (Bewohner) und Mathias Oehm (Security). Bild: Jochen
Integration in Mössingen

Von Wogen, Stürmen und Kapitänen

In der Flüchtlingsunterkunft im Mehl-Hochhaus am Mössinger Pausa-Gelände funktioniert das Zusammenleben dank klarer Regeln und gegenseitigem Respekt.

03.01.2017
  • Claudia Jochen

Alexander Wildner ist im Steinlachtal verwurzelt. Seit 30 Jahren spielt er im Mössinger Musikverein Waldhorn. Er ist gerne Orchestermusiker. Er mag es eigentlich nicht so sehr, im Vordergrund zu stehen. Kein abgehobener Egozentriker, er ist ein bodenständiger Teamplayer. „Wenn es allen gut geht, dann geht es mir auch gut“, so könnte man sein Credo umschreiben.Wildner ist verantwortlicher Hausmeis...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball