Freudenstadt · Fasnet

Von der Ehre, ein Strohbär zu sein

Im Online-Kanal des Kreisverbands der Jungen Union diskutierte Katrin Schindele mit Ferdinand Truffner und Werner Baiker über Brauchtum und Heimat.

13.02.2021

Von mhö

Der Kreisverband Freudenstadt der Jungen Union wählte passend zur fünften Jahreszeit für seinen jüngsten Beitrag im „JU TV“ ein Fasnetshema. Dort diskutierte diesmal die CDU Landtagskandidatin Katrin Schindele mit ihren Gästen, Empfingens Bürgermeister Ferdinand Truffner und „Fasnetsprofessor“ Werner Baiker zum Thema „Brauchtum und Heimat: Zieht Corona den Stecker?“. Und das nicht nur wegen der V...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
13. Februar 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
13. Februar 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen