Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hechingen

Von hinten voll in zwei Autos

Drei Leichtverletzte und 21 000 Euro Sachschaden gab es am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der L 410.

28.07.2012

Hechingen. Zwei Autos waren dort hintereinander von Hechingen in Richtung Rangendingen gefahren. Kurz nach der Tankstelle der Firma Oesterle mussten sie verkehrsbedingt anhalten, da vor ihnen ein Pkw verbotswidrig nach links auf das dortige Grundstück der Werkstatt abbog.

Ein weiter Autofahrer bemerkte dies zu spät und krachte nahezu ungebremst in die stehenden Fahrzeuge. Die Polizei sucht nun den Fahrer des verbotswidrig nach links abgebogen Pkw – vermutlich ein dunkler Fiat Stilo; er fuhr vom Werkstattgelände aus, ohne anzuhalten, direkt in Richtung Stein weiter. Hinweise an die Hechinger Polizei unter 0 74 71 / 9 88 00.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.07.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball