Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Viertes Gold für Rottenburg

Vor 1800 Zuschauern besiegt der TVR die SGV Lüneburg nach dem Tie-Break

Viertes Saisonspiel, vierter Sieg für den TV Rottenburg in der Volleyball-Bundesliga. „Spitzenreiter, Spitzenreiter“, wie die Spieler skandierten, waren sie zumindest am Samstag. Nach einem spannenden 3:2 (17:25, 25:23, 25:16, 20:25, 15:8)-Sieg gegen die SVG Lüneburg mit fast schon traditionell schwachem Beginn.

03.11.2014
  • Tobias Zug

Tübingen. Gummibärchen verteilte Dirk Mehlberg lange nach dem Spiel an alle, die ihm auf dem sich langsam leerenden Spielfeld noch in die Quere kamen. Goldbären nennen sich diese klebrigen Dinger, weshalb der Außenangreifer sie marktschreierisch mit „Gold, Gold, Gold…“-Rufen an den Mann oder Frau warf.Wieder hatte ein Spieler seiner Mannschaft, der TV Rottenburg, Gold gewonnen. Eine Goldmedaille,...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball