Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Vor Verkaufsstart von Feuerwerk bisher keine Verstöße

Bei Kontrollen von Feuerwerkskörpern haben die Experten der Marktüberwachung in Baden-Württemberg nach eigenen Angaben bisher keine Verstöße festgestellt.

28.12.2016
  • dpa/lsw

.  Sie haben im laufenden Jahr 60 Produkte bei drei Großhändlern von Feuerwerk überprüft, wie das Regierungspräsidium (RP) Tübingen, das für landesweite Überprüfung zuständig ist, der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Zu beanstanden gab es demnach nichts. Auf Feuerwerks-Verpackungen müssen den Angaben zufolge beispielsweise Warnhinweise sowie Name, Adresse und Telefonnummer des Herstellers aufgedruckt sein.

An diesem Donnerstag beginnt offiziell der Verkauf von Böllern und Silvesterraketen für den Jahreswechsel 2016/17. Käufer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Die vom 29. bis 31. Dezember angebotenen Waren müssen von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) oder einer vergleichbaren europäischen Behörde zugelassen sein. 

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.12.2016, 09:57 Uhr | geändert: 28.12.2016, 09:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball