Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Sicht des Südens auf G 7

Vor dem Gipfel auf Schloss Elmau: Aktivisten aus Lateinamerika sprachen über die Folgen des Freihandels

Am 7. und 8. Juni kommen die Regierungschefs der führenden Industriestaaten im bayerischen Schloss Elmau zusammen. Globalisierungskritische Organisationen haben zu Protesten gegen den Gipfel aufgerufen. Die Kritik an Freihandel und Militarisierung stand im Mittelpunkt einer Diskussionsrunde im Tübinger Schlatterhaus.

05.06.2015
  • Philipp Koebnik

Tübingen. „Wir wollen der Welt zeigen, was in Mexiko geschieht“, sagte Magdiel Sánchez, der sich unter anderem beim Ständigen Tribunal der Völker engagiert. Ende der 1970er Jahre gegründet, widmet sich diese unabhängige, international tätige Institution der Aufklärung von Menschenrechtsverletzungen. Zwischen 2011 und 2014 tagte das Tribunal in Mexiko. Vor rund 20 Jahren war das Land dem Nordameri...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball