Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein Reisebericht samt gezielter Exkursion in die hiesige Altstadt

Vorbild Straßburg

Ein Reisebericht samt gezielter Exkursion in die hiesige Altstadt.

02.06.2012

Unsere Familienradtour nach und um Straßburg über Pfingsten wirkt nach. Armes Tübingen im Vergleich zu Straßburg bist du radverkehrsmäßig eine Entwicklungsstadt! So ein tolles Radwegenetz haben wir noch nie erradelt. Dazu eine attraktive Altstadt mit einladender Gastronomie, vielen Geschäften und vor allem unzähligen Menschen. Und das Dank einer großen, durch Poller abgesperrten, Fußgängerzone.

Und der Verkehr? Neben attraktiven Radwegen existiert ein gut ausgebautes Netz von Bus und Straßenbahn. Die Autos sind in Parkhäusern, auf Park&Ride-Plätzen oder auf wenigen Parkplätzen (Tarife ähnlich Tübingen) abgestellt. Und in Tübingen? Gelbe Plakate in den Schaufenstern der Händler die ein negatives Image verkünden sowie Forderungen auf der Basis viele billige Parkplätze in der Innenstadt gleich mehr Einkäufe gleich mehr Umsatz. Ich glaube nicht, dass diese Rechnung so aufgeht. Verschiedene attraktive Möglichkeiten und positive Werbung werden mehr bringen. Den ausufernden Lieferverkehr in der Fußgängerzone minimieren, Autos in unsere preiswerte Parkhäuser leiten, ÖPNV, Fuß- und Radwege weiter ausbauen.

Konkret wird derzeit die Aufstockung des Parkhaus König geprüft, das Stadtinformations- und Parkleitsystem sollte dieses Jahr bestellt werden, wäre ein zukunftweisendes System zu haben gewesen. Jetzt wird’s etwas später. Die HGV Forderung die Parkhäuser umzubenennen zum Beispiel „Parkhaus König“ in „Altstadtparkhaus König“, damit diese von Auswärtigen besser gefunden werden, haben wir, AL/Grüne, schon letztes Jahr beantragt. Und für Radler und Fußgänger wird der Ammerbegleitweg samt Brücke gebaut um die Weststadt besser an die Innenstadt anzubinden.

Bernd Gugel, AL-Stadtrat

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.06.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball