Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Unfall an der B 28

Vorfahrt genommen, Fahrer verletzt

23.01.2019

Von NC

Wegen einer Vorfahrtsverletzung sind am Mittwochmorgen an der Einmündung der Bildechinger Steige in die Querspange (Bundesstraße 28) ein Opel und ein Mini zusammengestoßen. Gegen 7.10 Uhr rollte der Opel an der Einmündung auf die B28, weil dessen 25-jähriger Fahrer den bisherigen Erkenntnissen zufolge, von der Bremse abgerutscht war. Auf der Querspange kam von rechts ein Mini, der nach links in die Bildechinger Steige abbog. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei verletzte sich der Mini-Fahrer leicht. Die Rettung brachte ihn zum Arzt. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde auf dem Gelände einer nahen Tankstelle abgestellt. Es entstand Sachschaden von zirka 5500 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Januar 2019, 18:08 Uhr
Aktualisiert:
23. Januar 2019, 18:08 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. Januar 2019, 18:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort