Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Vorrang für Elektrofahrzeuge
Reutlingen will Elektrofahrzeuge vier Stunden lang umsonst parken lassen – unter anderem im Parkhaus Lederstraße.Bild: Haas
E-Mobilität

Vorrang für Elektrofahrzeuge

Vier Stunden dürfen die mit Strom betriebenen Autos während einer zweijährigen Testphase an bestimmten Stellen umsonst parken.

13.03.2018
  • ST

Im Kampf gegen die Luftbelastung will Reutlingen auch die Elektromobilität bevorzugen. Deshalb wird die Verwaltung zwei Jahre lang in einer Pilotphase Elektrofahrzeuge an bestimmten Stellen kostenlos parken lassen: auf der Park-and-Ride-Anlage am Hauptbahnhof, beim Leonhardsplatz in der Oststadt und im Parkhaus Lederstraße. E-Autos mit entsprechender Kennung können dort umsonst abgestellt werden ...

78% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Car Night des AC Horb im Industriegebiet Horb-Heiligenfeld Auto- und Tuner-Treffen in Horb eskaliert
Fußball-Bezirksliga Ohne den Spielertrainer
Freiwillig tauschen, unfreiwillig entwickeln oder enteignen? Stadt Horb prüft alternative Varianten der Flächenumlegung
Hauptversammlung Vorstand erneuert
Hauptversammlung der Feuerwehr Hoffnung für die Lustnauer Einsatzabteilung
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball