Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wachstum für Dorf und Natur
Viele Spaten und starke Männer waren bei der Baumpflanzaktion in Holzhausen im Einsatz.Bild: kpd
Umwelt

Wachstum für Dorf und Natur

Engagierte Bürger haben in Holzhausen 51 Streuobstbäume gepflanzt und so Punkte fürs Ökokonto gesammelt. Baumwart Karl Götz fordert professionelle Schnittpflege.

04.04.2017
  • kpd

Mächtig ins Zeug legten sich am Samstagmorgen 15 Holzhauser Bürger, die oberhalb des „Pfingstbrunnens“ den Obstbaumgürtel, der sich von der Schuppenkolonie bis zum Baurawald zieht, mit 40 weiteren jüngen Obstbäumen bestückten. Damit sind die letzten freien Flächen der Streuobstwiese jetzt geschlossen.Ortsvorsteher Lutz Strobel freute sich, dass dem Aufruf des Ortschaftsrats so viele Helfer gefolg...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball