Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gemeinschaftsschulen

Wäre ein Luxus

Der als Oberbürgermeister in Tübingen wieder kandidierende Boris Palmer schlug vor, in den Gemeinschaftsschulen eine gymnasiale Oberstufe einzuführen.

19.06.2014

Die Überlegung des Kandidaten Boris Palmer, eine gymnasiale Oberstufe für die Gemeinschaftsschule (GMS) zu fordern, stößt auf Widerstand. Es ist eine Tatsache, dass der Sachkostenzuschuss des Landes bei einem G 8-Gymnasiasten bis zum Ende seiner Schulzeit 4736 Euro beträgt, für einen Schüler in der Gemeinschaftsschule in Verbindung mit dem Besuch eines Gymnasiums jedoch knapp das Doppelte, nämlich 8832 Euro.

Die Ein- und Durchführung einer gymnasialen Oberstufe gehört in organisatorischer, personeller und finanzieller Hinsicht zum Aufwändigsten, was wir uns in unserem Bildungssystem leisten. Diesen Aufwand für – wie Palmer selbst meint – „wenn’s hoch kommt, 20 Schüler“ zu treiben, wäre ein Luxus, den wir uns mit unseren knappen Ressourcen in der Schule doch gut überlegen sollten, zumal wir, wie Landrat Walter ja richtig einwendet, mit den beruflichen Gymnasien die idealen Anschlüsse für die Absolventen der GMS schon anbieten.

Im übrigen werden wir im kommenden Schuljahr zwar 209 GMS in Baden-Württemberg haben, jedoch werden davon 192 ehemalige Hauptschulen und 17 Realschulen (und 0 Gymnasien) sein. Und in diesen hauptsächlich ehemaligen Hauptschulen haben nur 10 Prozent der Schüler überhaupt eine Gymnasialempfehlung aus der Grundschule mitbekommen. So bleibt die Frage, ob sich der Vorschlag von Kandidat Palmer einer sachlichen Prüfung der Lage verdankt oder nicht doch viel mehr einer ideologischen Verklemmtheit?

Dr. Andreas Reinert, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.06.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball