Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Haushaltsdebatte Kusterdingen

Wald ist keine Sparkasse

Bei der Haushaltsdebatte strich die Mehrheit im Kusterdinger Gemeinderat 15 000 Euro für einen Wildkorridor unter der B 28 (Bericht vom 29. Januar).

08.02.2010

Die Kommunen müssen sparen – Kusterdingen ist davon nicht ausgenommen. Am einfachsten scheint es, beim Schutz allgemein verfügbaren Güter wie Boden, Wald und Wildtieren zu sparen – sie wehren sich nicht, wenn man sie schädigt.

Der Ausbau einer bereits bestehenden Unterquerung der B 28 zum Wildtierkorridor, die die oft tödlich endenden Querungsversuche von Wildtieren auf ihrem Hauptkorridor zu verringern soll, steht auf der Streichliste. Will man erst warten, bis es zu gravierenden Personenschäden kommt? Meines Wissens wurden in der Region Neckar-Alb keine Mittel für Wildtierkorridore aus dem Konjunkturpaket II abgerufen – Chance verpasst?

Lasst uns, um das Gemeindesäckel aufzufüllen, den Wald wie in früheren Zeiten als „Sparkasse“ nutzen, so die Äußerung eines Gemeinderates, am besten mit großzügigen Überziehungskredit? Aber auch teuren Zinsen in Form von schwindender Artenvielfalt und Bodenverdichtung! In früheren Zeiten, als große Bevölkerungsteile Not litten und auf Holz als (alleinigen) Brennstoff angewiesen waren, wurden Waldgebiete wie etwa der Schönbuch bis zur Unkenntlichkeit „ausgemostet“.

Aber so schlimm ist es um die Kusterdinger Finanzen nicht bestellt, oder? Wie können wir von Entwicklungsländern verlangen, ihre Wälder zum Schutz des Klimas und der Artenvielfalt nicht anzurühren, wenn wir bei uns die Definition von Nachhaltigkeit der Haushaltslage anpassen? Der Mensch hat sich auch auf den Härten ziemlich breit gemacht. Wir sollten darauf achten, dass wir zwischen Straßen und Siedlungen den naturnahen Teil unserer Landschaft und ihrer Bewohner nicht völlig aus den Augen verlieren!

Barbara Lupp, Bund Regionalverband Neckar-Alb, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.02.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball