EEG-Umlage

Walker für schnelle Abschaffung der EEG-Umlage

Umweltministerin will Verbraucher angesichts steigender Preise entlasten.

22.01.2022

Von lsw

Stuttgart. Die baden-württembergische Umwelt- und Energieministerin Thekla Walker unterstützt Überlegungen, die EEG-Umlage früher zu streichen. Die kurzfristige Abschaffung sei unerlässlich, sagte die Grünen-Politikerin am Freitag in Stuttgart. Mit dem Senken der Umlage Anfang Januar von 6,5 auf 3,72 Cent pro Kilowattstunde hätten Preissteigerungen beim Strom zumindest etwas abgefangen werden kön...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
22.01.2022, 06:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 54sec
zuletzt aktualisiert: 22.01.2022, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen