Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mannheim

Warnung in Mannheim nach Explosion bei BASF aufgehoben

Nach der Explosion auf dem BASF-Gelände in  Ludwigshafen können Anwohner in den nördlichen Teilen der Nachbarstadt Mannheim ihre Türen und Fenster wieder öffnen.

17.10.2016
  • dpa

. Die am Vortag ausgesprochene vorsorgliche Warnung sei aufgehoben worden, teilte die Stadt am Dienstag mit. «Die Feuerwehr der Stadt Mannheim führt aber nach wie vor kontinuierlich Messungen im Mannheimer Norden durch», hieß es in einer Mitteilung weiter. Bislang seien weder Schadstoffe in der Luft noch ein Ruß-Niederschlag festgestellt worden. Auch Geruchsbelästigungen habe es nicht gegeben.

Nach der Explosion auf dem BASF-Werksgelände hatte sich am Montag eine riesige Rauch- und Rußwolke gebildet, die auch über Teile von  Mannheim hinwegzog. Bei der Explosion starben zwei Mitarbeiter der BASF-Werksfeuerwehr, mehrere Menschen wurden schwer verletzt. Eine Person wurde noch vermisst.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.10.2016, 17:29 Uhr | geändert: 18.10.2016, 17:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball