Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Finanzstabilität

Warnung vor Risiko eines Zinsanstiegs

Wenn Geld teurer wird, könnten Finanzierungsmodelle von Käufern zusammenbrechen.

17.11.2016
  • ROLF OBERTREIS

Frankfurt. D. Die Bundesbank sieht zwar aktuell keine Gefahr für die Finanzstabilität. Sie macht sich aber gleichwohl Sorgen. Hintergrund sind vor allem die niedrigen Zinsen, ein möglicher Zinsanstieg, vor allem dann wenn er abrupt kommt, und möglicherweise fallende Preise an der Börse und am Immobilienmarkt. Darauf wiesen Bundesbank-Vize-Präsidentin Claudia Buch und das für Bankenaufsicht zuständige Vorstandsmitglied Andreas Dombret bei der Vorstellung des Finanzstabilitätsberichtes hin. In den Bilanzen der Banken könnten sich Risiken aufbauen, bei den Haushalten könnten die niedrigen Zinsen zu höheren Schulden führen und generell drohe die Gefahr, dass Risiken durch steigende Zinsen unterschätzt würden.

„Möglicherweise wähnen wir uns derzeit in falscher Gewissheit. Das ist aktuell das größte Risiko“, sagt Buch. Verbraucher und Banken könnten glauben, dass die Zinsen noch lange niedrig bleiben. Das Risiko bei Banken besteht etwa darin, dass zu festen niedrigen Zinsen auf zehn oder mehrere Jahre ausgereichte Immobilienkredite derzeit kaum entsprechend langfristig günstig gegenfinanziert werden können. Steigen die Zinsen, drohen den Instituten Verluste. Dieses so genannte Zinsänderungsrisiko könnte bei Banken, Sparkassen und Volksbanken nicht angemessen berücksichtigt sein. Bei einem Zinsanstieg könnte die Nachfrage nach Immobilien sinken und damit ihr Wert. otr

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.11.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball