Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Einfache Hilfen für eine schnellere Orientierung

Was Sehbehinderten das Leben erleichtert, zeigte eine Fachausstellung mit Vorträgen

Welche Veränderungen und Hilfsmittel das Leben mit einer Sehbehinderung erleichtern, erfuhren Interessierte am Samstag im Domgemeindehaus. Eingeladen hatten der Pflegestützpunkt des Landkreises Tübingen und der Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg.

13.10.2014
  • Dunja Bernhard

Rottenburg. Eine Sehverschlechterung im Alter könne zu eingeschränkter Mobilität, Einsamkeit und Depression führen, sagte Claudia Kitsch-Derin, Mitarbeiterin des Pflegestützpunktes. Deshalb sei es wichtig, schon zu Beginn der Erkrankung die richtige Diagnose zu erhalten. Doch gerade Alleinstehende nähmen ihre eingeschränkte Sehfähigkeit zunächst gar nicht wahr. Auch der Weg zu Augenhilfsmitteln s...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball