Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Was das Schwaben-Herz begehrt
Stuttgarts Kultwirtin Erika Wilhelmer. Foto: Ferdinando Iannone
Gastro-Tipp

Was das Schwaben-Herz begehrt

Zum 45-jährigen Bestehen serviert Erika Wilhelmer im „Stäffele“ heimische Klassiker in neuer Form.

15.12.2016
  • RAINER LANG

Stuttgart. Rote Haare sind Erika Wilhelmers Markenzeichen. Die Stuttgarter Kultwirtin hat ein beeindruckendes Familienunternehmen aufgebaut. Den Grundstein legte sie 1971 mit der Weinstube „Stuttgarter Stäffele“ im Westen Stuttgarts. Das auch bei Promis gefragte Lokal feiert jetzt 45-jähriges Bestehen. Und zwar mit einem Jubiläumswein vom Weingut Aldinger und einem Jubiläumsmenü.

Im „Stäffele“ hat auch Sohn Michael einst seine gastronomische Karriere begonnen. Heute leitet er die Wilhelmer Gastronomie, zu der inzwischen fünf Restaurants, ein Catering-Service, ein Festzelt sowie Appartements gehören.

Zunächst führte Erika Wilhelmer in der Buschlestraße den Hobby-Club mit Stammgästen vom Motor-Club Stuttgart. Als der MCS sein eigenes Clubhaus gründete, besann sich die Wirtin auf die Ursprünge des Lokals und verwandelte es wieder zur Weinstube. Im Gewölbekeller finden sich Wein-Raritäten aus aller Welt, zusammengetragen von Erika Wilhelmer. Ihre legendäre Sammelleidenschaft hat der Landeshauptstadt auch ein neues Museum beschert: das Schweinemuseum am Schlachthof.

Erika Wilhelmer gehört mit der Laube „Die Stäffelesrutscher“ zu den Weindorf-Wirten der ersten Stunde. Zufrieden blickt sie auf die vergangenen Jahrzehnte zurück: „Ich habe immer gemacht, was mir Spaß macht, denn damit wird man glücklich.“

Die Speisekarte im Stäffele bietet alles, was das Herz des Schwaben höher schlagen lässt: Hausgemachte Fleischküchle und Maultaschen, handgeschabte Spätzle, saure Kutteln und Zwiebelrostbraten. Alles handschriftlich aufgelistet.

In der Küche hat seit über 37 Jahren Mitra Vidakovic das Sagen. Mit Tochter Milanka hat sie ein Jubiläumsmenü kreiert unter dem Motto „Schwäbische Klassiker neu interpretiert“. Bis zum 11. November 2017 gibt es für alle, die ihren 45. Geburtstag im Stäffele feiern, 4,5 Prozent Rabatt. Rainer Lang

www.staeffele.de

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.12.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball