Heidenheim an der Brenz

Waschbär im Schlafzimmer: Polizeieinsatz nötig

24.05.2024

Von dpa

Ein Waschbär. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Symbolbild

Ein Waschbär. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Symbolbild

Ein Waschbär ist in ein Haus im schwäbischen Heidenheim an der Brenz gelangt und hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine Bewohnerin hatte vergeblich versucht, das Tier in der Nacht zum Freitag aus dem Haus zu scheuchen, wie die Polizei mitteilte. Da es ihr nicht gelang, rief sie die Polizei. Die Beamten fanden das Tier im Schlafzimmer der Frau. Beim Versuch, den nachtaktiven Kleinbären hinauszubringen, griff er einen Polizisten an. Der blieb glücklicherweise unverletzt. Schließlich floh das Tier aus dem Haus. Wie genau es hineingelangt war, blieb unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
24.05.2024, 15:48 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 17sec
zuletzt aktualisiert: 24.05.2024, 15:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter los geht's
Nachtleben, Studium und Ausbildung, Mental Health: Was für dich dabei? Willst du über News und Interessantes für junge Menschen aus der Region auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle unseren Newsletter los geht's!