Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wende im Prozess um Eninger Brandstiftung

Watsche für die Staatsanwaltschaft: Gericht spricht Angeklagten frei

Das Tübinger Schwurgericht spricht den vermeintlichen Eninger Brandstifter frei – und watscht Staatsanwalt samt Amtsgericht ab.

18.01.2017
  • Matthias Reichert

Verteidiger Mesut Gülveren hatte nach dem Urteil des Reutlinger Schöffengerichts schon überlegt, ob er überhaupt weitermachen solle mit Strafprozessen: „Mein Mandant ist nicht der Täter, sondern das Opfer – auch der Polizei, der Staatsanwaltschaft und des Amtsgerichts“, sagte Gülveren gestern in seinem engagierten Plädoyer vor dem Tübinger Schwurgericht.Wie berichtet, hatte das Reutlinger Urteil ...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball