Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Weit mehr als 1000 Beschäftigte bei Kundgebung auf dem Reutlinger Marktplatz
Beschäftigte aus Klinken, Tagesstätten, Landratsämtern und Sparkassen demonstrierten gestern auf dem Reutlinger Marktplatz.Bild: Haas
„1,2 Prozent eine Frechheit“

Weit mehr als 1000 Beschäftigte bei Kundgebung auf dem Reutlinger Marktplatz

Vor der dritten Runde der Tarifverhandlungen haben sich gestern mehr als 1000 Beschäftigte aus dem öffentlichen Dienst auf dem Reutlinger Marktplatz versammelt und für eine bessere Bezahlung demonstriert. Forderung und Angebot liegen allerdings noch weit auseinander.

28.04.2016
  • Maik Wilke

Reutlingen.Passend zum Song „The Final Countdown“ von Europe marschierten die Beschäftigten aus dem öffentlichen Dienst trillerpfeifend und fahnenschwenkend um 12 Uhr auf den Reutlinger Marktplatz. Denn schon heute und morgen verhandelt die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi in der dritten und vorerst letzten Runde mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) in Potsdam. Bleibt auc...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball