Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ehrenamt im Verborgenen

Weiterbildungsreihe für Bürgerengagement startete mit Gesprächsrunde

Bei Vereinsfesten, im Sportverein und in der Spielstadt engagieren sich Ehrenamtliche für alle sichtbar. Einen Einblick in das Ehrenamt im Verborgenen – in JVA, Oase und Hospizdienst – bekamen rund 50 Zuhörer am Mittwoch in der Sparkassenfiliale am Marktplatz.

11.10.2014
  • Dunja Bernhard

Rottenburg. „Nicht wer will, sondern wer kann“, laute die Voraussetzung für ehrenamtliches Engagement hinter verschlossenen Türen, sagte Sabine Schneider, Professorin für Soziale Arbeit an der Hochschule Esslingen und ehemalige Ehrenamtliche in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Rottenburg. Wer sich in der JVA engagieren wolle, müsse die Bereitschaft mitbringen, sich mit dem Ort und der Lebenssituat...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball